Wo bitte geht’s nach Schweden?!

Nun sind wir also wieder unterwegs Richtung Meer, wir zwei. Die erste Etappe, Zürich-Amsterdam und den Besuch in Lelystad haben wir schon hinter uns.

Und nach der irren Schlepperei von zwei Rucksäcken, einem Rollkoffer, einem Handtaschenrucksack, einer Aktentasche und einem Seesack durch halb Europa (ich übertreibe, ich weiss) lagern wir jetzt die Füsse hoch im Citynightline von Amsterdam nach Kopenhagen.

20140518-01Interessant war wie wir uns gleich zwanzig Jahre jünger fühlten, so mit unseren Tramperrucksäcken als wir wie all die jungen Studenten und Tramper in den Nachtzug stiegen, ganz wie in ur-uralten Zeiten. Nur die Bandscheiben fanden das nicht mehr so lustig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht gefällt Dir dass auch?