Na denn Prost!

Wir sind umgezogen. Von der schaukeligen Boje vor Brownsea Island in die Marina von Poole. Und die 1.8 Seemeilen die wir heute zurückgelegt haben, mussten wir natürlich ausgiebig begiessen im Pub.
20150703-01

Aber eigentlich sind wir nicht zum Feiern hierher gekommen. Wir mussten noch einkaufen, Vorkochen, Brot backen…
20150703-02

…und uns vorbereiten auf unseren Sprung über den Kanal. Jawoll, morgen ist es soweit. Wir werden von hier aus nach Alderney segeln.

Der ursprüngliche Plan sah ja eigentlich ganz anders aus. Wir wollten noch weiter der englischen Küste entlang, wieder zurück bis zur Isle of Wight und von da nach Honfleur rüber. Aber wir haben wieder mal ein Zeitproblem und so müssen wir schweren Herzens die Strecke verkürzen.

Und da wir morgen England verlassen (Alderney ist nur so halb Englisch), haben wir beschlossen, noch ein letztes mal so typisch Englisch essen zu gehen. Und was könnte Englischer sein als Fish & Chips…
20150703-03

Ausserdem mussten wir noch auf die 4’000 ste Seemeile anstossen, die wir mit AnnaSophie zurückgelegt haben!!
20150703-04

Na denn, Prost AnnaSophie! Und dass die nächsten 4’000 Meilen auch so gut verlaufen!!

1 Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht gefällt Dir dass auch?