Keine Handbreit

Er ist drin. Millimetergenau. Noch einen Millimeter breiter und auf diesem Schiff wäre wohl die Sinnkrise ausgebrochen. Da ich die Wörter, Dialoge und Diskussionen  während des Einbaus nicht niederschreiben kann, da mir sonst der Blog gesperrt wird, lasse ich mal die Bilder sprechen…

20150609-01
Der Ausbau. Schön zu wissen dass bei Zaadnoordijk auf den Millimeter genau gearbeitet wird. Grrr…

20150609-02
WEBASTO liefert nicht. Dann halt den alten Kühlschrank ins Mietauto…

20150609-03
…und bei WEBASTO das alte gegen das neue Gerät austauschen.

20150609-04
Fast wie Weihnachten!

20150609-05
Der Einbau. Mit viel Schweiss und noch mehr Powertape. Alles andere als Weihnachten

20150609-06
Halleluja! Er funktioniert. Also doch ein bisschen Weihnachten…

Und jetzt werde ich das Wort “Kühlschrank” in diesem Blog nie mehr verwenden.

4 Kommentare
    1. Hallo Thea! Ja, war wirklich eine Nerven aufreibende Sache. Aber jetzt funktioniert das Ding und wir sind happy. Und bei schönstem Wetter konnten wir unseren Trip starten. Und wer weiss, vielleicht sehen wir uns im Sommer ja mal in der Bretagne – da ihr ja eventuell öfters da unten anzutreffen sein werdet…?

  1. Na Supi. Dann kann ja jetzt wirklich gar nichts mehr schief gehen…. Gute Weiterreise, wünsche ich. Melde mich ab bis am 21.6. (Ferien). Schöne Grüsse
    Fredy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielleicht gefällt Dir dass auch?